Du kannst nach Designern, Farben, Styles etc suchen, z.B.:
  • "schwarze clutch"
  • "michael kors shopper"
  • "umhängetasche"
  • ...
Kategorien:
Produkte:
alle Artikel anzeigen

Wir verwenden Cookies! Was es damit auf sich hat, erfährst Du hier.

Schliessen
X

Pflegetipps

~
Stellenangebote bei Fashionette
Designertaschen richtig pflegen
Vor der ersten Benutzung Deiner neuen Handtasche und im täglichen Gebrauch solltest Du einige Dinge unbedingt beachten, um möglichst lange Freude an Deinem neuen Lieblings-Accessoire zu haben.

Die wichtigsten Tipps und Tricks zur Taschenpflege haben wir hier für Dich zusammengestellt.
Die wichtigsten Schritte

Vorbeugen mit Imprägnierspray

Wir empfehlen Dir, jede Ledertasche zu imprägnieren. Dadurch kannst Du sie vor Regen und Nässe optimal schützen, sodass keine unschönen Flecken zurückbleiben. Ein gutes Imprägnierspray gibt es schon zu günstigen Preisen. Wichtig ist, dass dieses ca. alle sechs Wochen erneut aufgetragen wird, damit der Effekt mit der Zeit seine Wirkung nicht verliert. Dabei gilt: weniger ist mehr! Zu viel Pflege kann das Leder dauerhaft schädigen. Trage also lieber weniger Spray auf, dafür aber umso häufiger.

Wusstest Du übrigens, dass sich Feuchtigkeit ebenfalls in Plastiktüten bilden kann? Nutze zur optimalen Aufbewahrung Deiner Handtasche also am besten immer den mitgelieferten Staubbeutel. Darüber hinaus solltest Deine Tasche keinen extremen Licht- oder Wärmequellen (auch Sonnenlicht) aussetzen und sie vor Quetschungen und Reibungen schützen.

Reinigen von Handtaschen

Sollte es doch einmal passieren, dass Deine Handtasche feucht geworden ist und sich Wasserflecken gebildet haben, vermeide bitte unbedingt UV-Licht und Heizungswärme. UV-Licht führt zum Verblassen des Leders und beeinträchtigt die Qualität, Heizungswärme kann zu Bruchstellen oder Verformungen des Leders führen. Am besten trocknet eine Ledertasche mit viel Papier ausgestopft an der frischen Luft.

Bei einem Fleck auf Deiner Designertasche gilt zu allererst einmal: Keine Panik! Meistens gibt es einen einfachen Weg, diesen sicher zu entfernen. Versuche zunächst, den Fleck mit einem speziellen Schwamm oder Leder-Radiergummi zu lösen, um die Tasche möglichst zu schonen. Teste das Reinigungswerkzeug bitte unbedingt vorher an einer unauffälligen Stelle, um sicherzugehen, dass es sich auch für Deine Handtasche eignet.

Übrigens: Ein absolutes No-Go bei der Taschenreinigung ist Nagellackentferner! Mit diesem aggressiven Mittel vergrößerst Du den Schaden im Zweifel nur unnötig und kannst das Leder dauerhaft schädigen.

Die Pflege verschiedener Lederarten
Jede Handtasche ist anders und jede Lederart hat ihre ganz speziellen Ansprüche. Logisch also, dass jedes Leder eine individuelle Pflege benötigt. Hier siehst Du auf einen Blick die besten Tipps.
Glattleder

Als Glattleder bezeichnet man alle Lederarten, deren Narbenseite nach außen verarbeitet ist. Es gibt unzählige Arten von Glattleder; bei einigen ist die natürliche Narbenstruktur noch sichtbar, andere sind einfach nur glatt.

Du schützt und pflegst eine Handtasche aus Glattleder am besten mit einer speziellen Pflegemilch – so bleibt das Leder lange geschmeidig und die Handtasche wird durch einen UV-Filter vor dem Verblassen geschützt. Alternativ kannst Du auch eine Pflegecreme verwenden, die das Leder – ähnlich wie eine Milch – schützt und geschmeidig hält. Der Unterschied liegt lediglich in der Konsistenz.

Wichtig bei beiden Produkten: Trage niemals zu viel auf! Durch eine Überdosierung können sich unschöne Flecken bilden, da das Leder die Pflege nicht mehr aufnehmen kann. Eventuell färbt die Creme dann sogar auf Deine Kleidung ab.

Rauleder

Rauleder sind auf der Oberfläche geschliffene Leder, die sich durch eine samtige Textur und einen schönen warmen Griff auszeichnen. Darunter fallen Wildleder, Veloursleder und Nubuk. Rauleder sind besonders empfindlich und benötigen eine spezielle, sensible Pflege. Nutze daher Produkte, die speziell für Rauleder gedacht sind, wie Schäume, Sprays oder Lotionen. Wir empfehlen zudem, das Leder regelmäßig mit einer speziellen Lederbürste aufzurauen, um glatte Stellen zu vermeiden. Imprägnieren sollte auch hier etwa alle sechs Wochen selbstverständlich sein.

Kleinere Flecken und leichte Verschmutzungen lassen sich ganz einfach abbürsten, bei großen Flecken hilft ein spezieller Radierer für Nubuk- oder Veloursleder. Absolutes No-Go für die Raulederreinigung ist Wasser! Bitte reinige Deine Rauledertasche nie mit Wasser und Seife – die Flecken verschlimmern sich dadurch nur.

Lackleder

Lackleder ist ein hochglänzendes, narbenfreies Leder, das auf der Oberfläche lackiert oder mit einer glänzenden, spiegelglatten Folie überzogen wurde. Das Leder ist dadurch optimal geschützt. Handtaschen aus Lackleder sind deshalb in puncto Pflege wohl die genügsamsten aller Ledertaschen. Auf Pflegemilch, Cremes, Fette o.ä. kann getrost verzichtet werden, zur Reinigung von Flecken oder Wasser reicht ein feuchter Lappen.

Vorsicht ist jedoch bei der Lagerung geboten, denn Lackleder neigt zum einen zu Kratzern und zum anderen saugt es fremde Farbstoffe sprichwörtlich auf. Damit sich Deine Lackledertasche also nicht verfärbt, solltest Du darauf achten, dass sie nicht über längere Zeit in Kontakt mit anderen Handtaschen kommt.

Canvas

Canvastaschen fallen zwar nicht unter die Kategorie Leder, sollten aber genauso liebevoll behandelt werden. Das Material aus festem Baumwollgewebe ist eigentlich sehr robust, dennoch sind Flecken oder Wasserspritzer immer möglich. Bei einer Verschmutzung an einer unbeschichteten Canvastasche reichen herkömmliche Hausmittel meistens aus; ein feuchter Schwamm und milde Seife genügen, um Flecken erfolgreich zu entfernen.

Tipp: Achte darauf, eine PU-beschichtete Canvas Bag zu kaufen, wenn Du auf der Suche nach einer besonders strapazierfähigen Handtasche bist. Sie ist nicht nur wasserabweisend, sondern zudem auch besonders resistent gegen Flecken!

Das fashionette Versprechen
In 2-3 Werktagen ist Deine Tasche bei Dir!
30 Tage Bedenkzeit für Dich und Deine neue Tasche!
Natürlich immer ohne Versandkosten!
Sicherheit bei Zahlung und Versand
Besuche unsere Boutique in Düsseldorf
Loading ...